Receiver DiSEqC Relais LNBs Summit Fernbedienungeb Messgeräte Weiterleitung zu www.summit-led.de Sonstige Produkte Downloads Kontakt FAQ Datenschutz Startseite Impressum

    Summit SM 211     AUSVERKAUFT



    Das Summit SM 211 ist ein handliches digitales Messgerät und eignet sich hervorragend um DVB-S Satellitenspiegel und DVB-T Richtantennen einzustellen bzw. zum Überprüfen bereits vorhandener DVB-S&T Antennenanlagen. Signalstärke und Signalqualität werden als numerische Messwerte und als Balkenanzeige(Bargraph) dargestellt.

    Als weitere Messwerte ermittelt es das Signal-/Rauschverhältnis (C/N) und die Bitfehlerrate (BER). Zusätzlich kann die Bildqualität über den hochauflösenden 8,9 cm TFT-LCD-Bildschirm überprüft werden.

    Um die Satelliten-Antenne schnell auf den gewünschten Satelliten ausrichten zu können, sind viele Satelliten bereits vorprogrammiert.




    Funktionsumfang:
    -
    Hochauflösender 3,5”-TFT-LCD-Bildschirm
    - Optisches und akustisches Signal bei Satellitenempfang
    - Software-Update des Messgerätes über USB
    - Li-Ionen-Akku
    - Betriebsdauer ca. 4 Stunden bei Akkubetrieb
    - Anzeige der Signalstärke numerisch und als (Bargraph)
    - Automatische Berechnung der Winkel von Azimut
      und Elevation
    - Anzeige der Polarisation
    - Frequenzbereich SAT: 950 - 2150 MHz
    - Frequenzbereich TERR: 76 - 870 MHz
    - USALS, DiSEqC 1.0 und DiSEqC 1.2
    - Messung von BER und C/N
    - Unicable geeignet


    Technische Daten:
    Betriebsspannung: 12,6 V
    Li-oN Batterie: 3000 mA
    Netzspannung (Ladegerät): 175 - 250 V ~, 50/60 Hz
    Gewicht 600 g
    Abmessungen (B x H x T)  105 x 170 x 45mm

    Menüsprachen:
    Deutsch, Englisch, Französisch,
    Spanisch, Italienisch, Schwedisch,
    Australisch

    Lieferumfang:
    KFZ-Adapterkabel 12 V
    externes Netzteil
    AV-Kabel
    Gummischutzhülle
    Bedienungsanleitung






    >>   Produktfoto
    >>   Bedienungsanleitung (*.pdf)
    >>   Firmware (*.zip Datei | Vor der Installation entpacken !)
    >>   Senderliste (*.zip Datei | Vor der Installation entpacken !)
    >>   Screenshots